Helgoländer Vogeltage 2014

Helgoländer Vogeltage 2014

Am 9.10.2014 war es wieder soweit: Die 13. Helgoländer Vogeltage begannen. Schon in der Woche zuvor waren zahlreiche begeisterte Vogelbeobachter angereist, andere blieben im Anschluss noch auf der Insel. Tagsüber konnten sich die Beobachter bei Kaffee, Tee und/oder Suppe in der Nordseehalle an Ständen von Carl Zeiss Sports Optics , dem Verein Jordsand , dem Verein der Freunde und Förderer der Vogelwarte Helgoland, der OAG Helgoland und dem Naturreiseunternehmen Birdingtours informieren.

Abends war die Nordseehalle prall gefüllt, es gab kaum noch freie Sitzplätze. Unterhalten wurden die Gäste am ersten Abend durch Christopher König, der die Auswertungsmöglichkeiten der in das Internetportal Ornitho.de eingegebenen Daten aufzeigte. Am Freitag stand zunächst das Rätselvogelquiz an, diesmal ausgerichtet vom Vorjahresgewinner David Marquez aus der Schweiz. Von 25 Bildern schwierig zu bestimmender Vögel bestimmte der diesjährige Gewinner Tobias Epple 19 richtig und gewann somit das begehrte Fernglas der Carl Zeiss Sports Optics. 18 korrekte Bestimmungen lieferten Roef Mulder, Thomas Sacher und Hendrik Weindorf ab, von denen sich im Stechen Roef Mulder durchsetzen konnte. In der Auswertepause zeigte der deutsche, in Schweden lebende Naturfotograf Felix Heintzenberg atemberaubende Bilder aus Skandinavien – nicht umsonst hat er kürzlich zum zweiten Mal den persönlich vom König überreichten schwedischen Naturbuchpreis gewonnen!

Am Samstag startete wie in jedem Jahr das Birdrace. Insgesamt 63 Teams beobachteten 135 Arten, das Gewinnerteam „Reste Ticken“ konnte 102 Arten „verhaften“ (genaue Ergebnisse s.u.). Der Erlös des Birdraces in Höhe von bisher 2316,50 € geht dieses Jahr an das Bluehouse-Projekt, das als Nachfolge für das Ende diesen Jahres schließende Aquarium ein modernes Natur- und Umweltzentrum plant. Am Abend unterhielt Roef Mulder aus den Niederlanden die vom Birdrace erschöpften Beobachter mit hervorragenden Bildern von Schiffen aus fotografierter Seevögel. Bei der anschließenden Verlosung ergatterte Martin Senger das Spektiv der Firma Carl Zeiss Sports Optics. Der Kommentar des glücklichen Gewinners: „Ich habe nun über ein jahr darüber nachgedacht, welches Spektiv ich mir kaufen soll. Nun ist die Entscheidung gefallen!“.

Ornithologisch war die Ausbeute der Vogeltage im Vergleich zu den Vorjahren eher mager: Neben einzelnen Gelbbrauen-Laubsängern war vor allem am Birdracetag Helgolands 5. Graubrust-Strandläufer bemerkenswert, der für wenige Stunden auf der Düne rastete. Am Sonntag folgten dann je ein Waldpieper und Papageitaucher. 

Ein Wermutstropfen blieb aber bei den Vogelbeobachtern hängen: Es gab viele Beschwerden, in welchem Gewand sich die Insel derzeit präsentiert! Nicht nur die vielen Baustellen und dem damit verbundene Lärm, sondern auch Störungen der Vogelwelt durch frei laufende Hunde am NE-Strand und vor allem die Aussicht der immer kleiner bzw. weniger werdenden Beobachtungsgebiete hinterließen keinen guten Eindruck. Hier wird sich die Gemeinde entscheiden müssen, ob sie bei den zunehmenden Bauaktivitäten in Zukunft noch einen attraktiven Naturtourismus anbieten kann, der die Gästebetten insbesondere in der Vor- und Nachsaison füllt. 

Wir hoffen trotzdem auf ein Wiedersehen bei den Vogeltagen 2015, die vom 15.-17.10.2015 stattfinden werden. 

Eine Artenliste aller Birdraces von 2002-2014 findet sich hier auf deutschenglisch und holländisch (Vielen Dank wie immer an dieser Stelle an Elmar Kottolinsky, der erneut die Listen erstellt hat!!!).

Eine Bildergallerie zu den Vogeltagen findet sich hier.

Ergebnisse des Birdraces am 11.10.2014

102 Reste ticken: Jan Ole Kriegs, Thorsten Krüger, Franziska Hillig, Oliver Nüssen (Sponsoring: 102 € selbst )

101 Migration Hotspots: Thomas Sacher, Jan Heckmann, Ralf Busch, Nanette Roland (Sponsoring: 50,5 € selbst )

101 Team BO-Bachter: Markus Althaus, Claus Sandke, Rolf Steinbrink, Hendrik Weindorf, Tobias Rautenberg (Sponsoring: 50 € selbst )

98 Die Marschmenschen: Florian Braun, Mirko Kandolf, Kurz Belzer, Thomas Weigel, Frank Schwintek (Sponsoring: 100 € Kurt Belzer )

96 Die vom Untermain 1: Uli Eidam, Frauke Jordt, Jochen Baurmeister, Manfred Lindemann (Sponsoring: 96 € selbst )

96 Standdienst: Celia Grande, Felix Jachmann, Jochen Dierschke, Volker Dierschke, Roef Mulder (Sponsoring: 96 € Carl Zeiss Sports Optics )

96 Swamprunner: Kirsten Krätzel, Thomas Langenberg, Sönke Tautz, Heiko Krätzel, Frieder Klöpfer (Sponsoring: 50 € Otus e.V. )

95 Die 3 „000“:“ Holger Lauruschkus, Frank Ulbrich, Lothar Nau (Sponsoring: 60 € selbst )

95 Lame Ducks: Voker Konrad, Hajo Kobialka, Guido Rastig (Sponsoring: 50 € selbst )

95 Only two und zwei dazu: Manfred Bögershausen, Thomas Kuppel, Jens Röw, Franzi Güpner (Sponsoring: 100 € selbst )

94 duemmerbirding: Ole Krome, Christopher König, Dieter Schmidt-König, Daniel Fröhle, Alexander Heitmann (Sponsoring: 100 € Foto Krome )

94 Zeiss-Birder: Stephan Zirpel, Uwe Jahn, Axel Jahn, Marco Sommerfeld (Sponsoring: 94 € Carl Zeiss Sports Optics)

93 Kompetänzteam: Tobias Epple, Matthias Fehlow, Norbert Röder, Stefanie Lausch, Patrizia Alscher (Sponsoring: 93 € Birdingtours )

92 Die Turteltäubchen: Stefanie Pfefferli, Dennis Röseler

91 Two half and a man: Martin Temme, Laurin Temme, Jasper Temme (Sponsoring: 10 € selbst )

89 Young Birders Germany: Michael Wimbauer, Armin Kreusel (Sponsoring: 10 € selbst )

87 Ornithoholics: Beppo Hannabach, Michael Bokemper, Harald Schott, Marco Schilz

86 Knabenchor Hannover: Hartwig Meyer, Henning Petersen, Thomas Willer, Rebecca Knab (Sponsoring: 86 € selbst )

85 ???: Julia Bayer, Chris Stohl, Jürgen Blessing (Sponsoring: 55 € selbst )

85 Super Team, super Vogel, super selten, super geil!: David Marques, Meo Sauter, Daniela Corrodi, Sereina Stauffer

85 Voguspienzker: Livio Rey, Nicolas Auchli

84 Die Harzer: Frank Weihe, Uwe Nielitz, Michael Hellmann (Sponsoring: 25 € selbst )

84 Gurkentruppe: Sven Rasehorn, Ronald Beschow, Rainer Schneider (Sponsoring: 15 € selbst )

84 Ornitho, wer hat’s erfunden?: Dennis Riederer, Merlin Hochreitener, Szymon Czyzewski (Sponsoring: 50 € selbst )

83 Duumvirat: Ulrich Mahler, Klaus Hubatsch

82 Jonas und die Bordsteinschwalben: Jule Neumann, Sinja Werner, Johanne Martens, Jonas Kotlarz (Sponsoring: 10 € selbst )

81 Kümmerlinge: Günter Niehaus, Leo Hesselink, Carsten Janssen, Andreas Büter, Gero Gülker (Sponsoring: 50 € selbst )

81 Team Odenwald: Max Schulz, Rainer Engelhardt, Gisela Reichmuth, Stefan Reichmuth (Sponsoring: 41 € selbst )

80 Kittiwakes: Christine Ebenhack, Martina Ebenhack, Julia Wittmann, Dennis Burchardt

80 Kraftlos Birden: Christian Heuck, Viktoria Mader, Pablo Stelbrink (Sponsoring: 8 € selbst )

80 SBA: Einer hat ihn nicht gesehen: Elmar Kottolinsky, K. Knuse, F. Schulz (Sponsoring: 15 € selbst )

80 UPS hoch 3: Herbert Haas, Heino Thier, Christan Ulzhöfer

78 Die Schwaben: Karl-Eugen Engenhart, Klaus Schillhansel (Sponsoring: 50 € selbst )

76 Club300 Österreich: Ernst Albegger, Sandra Götsch, Heinz Kolland, Philipp Kolleritsch

76 Untermain 1A: Karl-Heinz Lang, Ingo Rösler, Karl-Heinz Grass (Sponsoring: 45 € selbst )

76 Wiesenknieper: Jörn Tupay, Annette Wanke, Frank Linder, Peter Rose (Sponsoring: 76 € selbst )

75 Birdcount 1: Markus Stäritz, Peter Neumann, Tiemo Rahers

75 Birdcount 2: Giovanna Birnbaum, Yvonne van Hofe, Barbara Zimmermann

75 Die Hanseaten: Robert Dannenberg, Lutz Ritzel (Sponsoring: 20 € selbst )

75 Hammbirder: Marlies Dittrich, Deert Jacobs, Sabine Jortzik, Sigi Heer (Sponsoring: € Angela Köster )

74 WAT-fliegt: Jörg Schier, Antje Schliepherr, Dieter Rautenberg, Martin Wantoch (Sponsoring: 40 € selbst )

73 BBT: Martin Senger, Peter Meyrahn, Eckhard Möller, Heinz-Jürgen Uffmann (Sponsoring: 40 € selbst )

71 Wiedehopfer: Christian Stange, Achim König, Daniel Repp, Jochen Wiegand (Sponsoring: 71 € selbst )

70 Black Bird: Thomas Klinner, Philipp Rau (Sponsoring: 5 € selbst )

69 Neanderthaler: Nikolas Pohl, Clara Pohl, Hans-Peter Pohl (Sponsoring: 100 € Peter Pohl GmbH )

69 Wasseramseln: Isle Bosch, Monika Bradbury, Christa Spychala (Sponsoring: 30 € selbst )

67 Mevomevrintel: Klaas Nanninga, Jacob Bosma, Harold Dusseljee, Mathys Oosterhuis, Jaap Oosterhuis

66 Team Langeneß: Jonas Waldmann, Carmen Denfeld (Sponsoring: 5 € selbst )

64 Blass-Tölpel: U. Neuhoff, K. Rohdehüser (Sponsoring: 32 € selbst )

64 So viel Vögli wie mögli: Hartmut Köhler, Sandra Rodel

61 Die Finkenpötter: Lars Dittert, N.N. (Sponsoring: 60 € selbst )

60 Die 2: W. Kellert, G. Wohlsdorf

60 Die Freiwilligen: Jonas Wobker, Nils Trottmann, Lorenz Elm (Sponsoring: 60 €Birdingtours )

60 Team Andrew International: B. Andrew, D. Andrew, S. Andrew, K. Andrew (Sponsoring: 100 € selbst )

58 Steinsperlinge: Philippe Sperling, Lisanne Steincke, Holger Sperling (Sponsoring: 30 € selbst )

56 Linsen + Spatzen: Steffen Moik, Moritz Moik (Sponsoring: 10 € selbst )

51 Die Mauersegler Deutschland: Volker Giehr, Ursula Hübner

51 Jordstand: Felix Timmermann, Jasmin Campos Florido (Sponsoring: 5 € selbst )

50 Bird-Trio: Bernd Staufenberg, Marion Tielke, G. Buchmann (Sponsoring: 15 € selbst )

50 Die drei vom Hahnen-Bruch: Jörg Hahnenbruch, Michaela Hahnenbruch-Jandl, Georg Hahnenbruch (Sponsoring: 30 € selbst )

42 Los Colibri: Enrique Garcia, Gritta Veit-Köhler (Sponsoring: 21 € selbst )

34 Langschläfer: Monika Albrecht, Lars Bingemann (Sponsoring: 35 € selbst )

20 Window Watcher: Jörg Andres, Michael Heusner, Gerhard Krüß, Jonas Krüß (Sponsoring: 20 € Carl Zeiss Sports Optics)