Jahresbericht der OAG

Ornithologischer Jahresbericht Helgoland

ISSN 1438-3748
Herausgeber: Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Helgoland e.V.
Preis: 10 € je Heft
Bezug: Mitglieder (ab 10 € pro Jahr) erhalten den Jahresbericht automatisch und kostenlos.

Neuen Jahresbericht (Band 28 / 2018) jetzt bestellen:

***   Mail an OAG-Helgoland-JB@gmx.de   ***

Sonderangebot: Band 5-28 für nur 80 € (inkl. Porto & Verpackung; gilt nur innerhalb Deutschlands, sonst bitte zusätzlich 15 € Verpackung addieren)! 

***   Jetzt bestellen: Mail an OAG-Helgoland-JB@gmx.de   ***

Mit der Herausgabe der Jahresberichte, die in Zusammenarbeit mit der Inselstation der Vogelwarte Helgoland erstellt werden, bemüht sich die OAG Helgoland, nicht nur die heutigen Ereignisse widerzuspiegeln, sondern schließt an eine Inseltradition an, die im weiteren Sinne schon mit den Aufzeichnungen von Heinrich Gätke während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstand. Entsprechend gehen die Berichte über die Darstellung der Geschehnisse des einzelnen Jahres hinaus und ordnen die Beobachtungen in einen Gesamtzusammenhang ein. 

In den Jahresberichten wird das Vorkommen aller im jeweiligen jahr nachgewiesenen Vogelarten zusammengefasst. Daneben steuert das Institut für Vogelforschung „Vogelwarte Helgoland stets einen Bericht über die vorgenommenen Beringungen und über interessante Ringwiederfunde. In wechselndem Umfang erscheinen zusätzliche Artikel, am häufigsten über besonders selten erscheinende Vogelarten. Die Jahresberichte sind mit zahlreichen Fotos ausgestattet. Da es sich hier oft um Ausnahmeerscheinungen handelt, haben die Abbildungen nicht nur für den Helgoländer Beobachter einen hohen Wert, sondern liefern immer wieder wichtige Bestimmungshilfen. Wer diese Berichte liest, wird erkennen, dass auf Helgoland tatsächlich über das ganze Jahr hinweg „Saison“ herrscht. 

Natürlich bekommt jedes Mitglied den Jahresbericht zugestellt.